HBRI (Hogan Business Reasoning Inventory) Bericht

  • meta10022.2
  • Hogan Assessment Systems
  • Hogan Assessment Systems
Die Fähigkeit wirtschaftliche Probleme zu lösen Mit Hilfe des Hogan Business Reasoning... mehr
Produktinformationen "HBRI (Hogan Business Reasoning Inventory) Bericht"

Die Fähigkeit wirtschaftliche Probleme zu lösen

Mit Hilfe des Hogan Business Reasoning Inventorys erhalten Sie Informationen darüber, wie ausgeprägt die Fähigkeiten einer Person im Bereich des wirtschaftlichen Denkens sind, indem es beurteilt wie gut eine Person eine Reihe von allgemeinen wirtschaftlichen Problemen löst. Sie können die Ergebnisse des HBRI nutzen, um vorherzusagen, wie eine Person Informationen auswerten und geschäftliche Entscheidungen treffen wird.

Der Bericht gibt zunächst einen „Overall Business Reasoning Score“ aus und analysiert im Bereich der Subskalen das „Quantitative“ und „Qualitative Reasoning“ eines Kandidaten. Beide Werte in Kombination ergeben den „Cognitive Style“ einer Person.

 

  •  Overall Business Reasoning Score:

Liefert einen normativen Wert und zeigt, wie der Kandidat im HBRI im Vergleich zu einer Stichprobe von berufstätigen Erwachsenen aus der ganzen Welt abgeschnitten hat.

Höhere Punktzahlen zeigen, dass eine Person in der Lage ist, kurz- und langfristige Ziele auszubalancieren, Innovationen mit der Umsetzung zu verbinden, Annahmen zu erkennen, Agenden zu verstehen und Argumente zu bewerten.

 

  • Qualitative and Quantitative Reasoning:

Bietet eine auf Quartilen basierende normative Bewertung, die zeigt, wie eine Person im HBRI im Vergleich zu einer Stichprobe von berufstätigen Erwachsenen aus der ganzen Welt abgeschnitten hat.

Quantitative Reasoning:

Arbeitet mit mathematischen und räumlichen Informationen, um Probleme zu lösen.

Qualitative Reasoning:

Arbeitet mit Datenvisualisierung, Logik und verbalen Informationen, um Probleme zu lösen.

 

  • Cognitive Style:

Das Zusammenspiel von qualitativem und quantitativem Denken.

Kombiniert die beiden Komponenten des kritischen Denkens, um zu beschreiben, wie eine Person über Probleme am Arbeitsplatz denkt und diese löst.

z.B. „Expedient Thinker“, „Contextual Thinker“, „Critical Thinker“ oder „Analytic Thinker“.

 

Zielgruppen

Die HBRI Testergebnisse sind vor allem für Führungskräfte, Führungsnachwuchs und Mitarbeiter wichtig, die für hohe Budgets oder Komplexität verantwortlich zeichnen.

Für die professionelle Auswertung und Interpretation der HBRI-Ergebnisberichte ist eine vorherige Zertifizierung via Online-Training erforderlich. Aktuell ist der HBRI Test auf Englisch verfügbar.

 

Wie läuft der Test ab?

Während des HBRI IQ-Tests werden verbale, grafische und zahlenbasierte Aufgaben bearbeitet:

  1. Verbale Informationen – z.B. Informationen aus E-Mails und Geschäftskonversationen korrekt interpretieren
  2. Quantitative Informationen – z.B. Schlussfolgerungen aus Tabellen und Finanzberichten ableiten
  3. Grafische Informationen – z.B. Charts, Graphen oder Abbildungen verstehen

Aufbau des HBRI Testberichts

Der Bericht ist in drei Abschnitte gegliedert:

  • Abschnitt 1: Erläutert die HBRI-Werte und stellt die Ergebnisse der Person grafisch dar.
  • Abschnitt 2: Interpretiert die einzelnen Skalenwerte in Bezug auf ihre berufliche Bedeutung.
  • Abschnitt 3: Beschreibt, wie die Werte für quantitives und qualitatives Denken miteinander in Verbindung stehen und illustriert dies durch ein zweiachsiges Koordinatensystem.

Musterbericht Hogan HBRI

Eigenschaften ansehen mehr
Eigenschaften "HBRI (Hogan Business Reasoning Inventory) Bericht"
Zielgruppe: Auszubildende/ Praktikanten, Mitarbeiter, Mittlere Führungsebene, Nachwuchsführungskräfte, Teamleitung, Top Level Executive
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "HBRI (Hogan Business Reasoning Inventory) Bericht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.